WINHAL: handwerkliche Möbel aus exklusiven Hölzern

Design, Fertigung, Leasing und Service

Der Wunsch, eine handwerkliche Produktion anzubieten, mit verschiedenen Varianten an Möbellinien, war ein Ursprung. Das Unternehmen als einen Kreis ausgewählter Betriebe aufzubauen und der industriellen Produktion, welche sich räumlich gesehen immer weiter von den Kunden entfernt, einen deutlichen Akzent entgegenzusetzen, ein zweiter. Und drittens und hier wiederum nicht letztens: Die Passion der Firmengründerin für das Material Holz und eine über zwanzig Jahre lange Expertise mit Möbelentwurf, -bau und dem wertvollen Rohstoff Holz.

Den Namen der Firma gab eine Reminiszenz: Der Familienname der Firmengründerin ist Winterhalter. Ein Anklang an eine Familie, die bis ins 17. Jahrhundert zurück eine Landwirtschaft im Schwarzwald betrieben hat. Eine naturbewusste Lebensform, bei der im Winter der Großvater und Urgroßvater sich mit der Auswahl von Holz für die Produktion wundervoller Möbel ein Zubrot verdient haben.

WINHAL heute:
Lernen Sie eine engagierte Firma mit ausgefeilten Produkten, hochwertigem Service und mit Augenmerk auf Ihre einzigartigen Wünsche und Ideen kennen.

Wie wir denken – unsere Philosophie

Wir möchten Ihren Lebensraum nachhaltig und außergewöhnlich gestalten mit dem Anspruch, diesem Ziel durch höchste gestalterische und handwerkliche Qualität gerecht zu werden.

Die Förderung einer nachhaltigen Herstellung ist unser Anliegen. Wir tragen Verantwortung nicht nur für uns, sondern auch für die Lebensverhältnisse der nachfolgenden Generationen. Unser praktikabler Weg bedeutet, dass wir die Nachhaltigkeit unseres Haupt-Rohstoffes Holz durch eine Eigeninitiative der Aufforstung gewährleisten. Wir garantieren, dass für jedes verkaufte Möbelstück ein Baum (Edelholz oder Obsthochstamm) angepflanzt wird.

Unsere Leitlinien

1. Forst-und Holzwirtschaft
Wir fördern deren Nutzung und verbessern die absatzwirtschaftliche Situation.

2. Produktion
Uns erscheinen die traditionellen Techniken der Holzbearbeitung wertvoll. Hiermit sind Holzverbindungstechniken gemeint, welche beim Einsatz von schwindungsfreien Plattenmaterialien nicht mehr zum Einsatz kommen. In einer Zeit, in der die Verwendung zeitaufwendiger bzw. personalintensiver Prozesse reduziert wird, besteht die Gefahr, dass traditionelle Techniken in der Vergessenheit versinken. Unser Ziel ist, die Kenntnis und die Anwendung solcher Herstellungsweisen zu fördern, indem wir Produkte von bester handwerklicher Qualität mit hohem Wohnwert herstellen. Selbstverständlich kennen und nutzen wir auch die Aktualisierungen und Verbesserungen, die sich aus einer jahrhundertlangen Anwendung entwickelt haben.

3. Design
Wir verwandeln mit Fingerspitzengefühl die Charaktermerkmale des Holzes. Das macht die Möbel lebendig. Wir verwenden Holzverbindungen als gestalterisches Merkmal und zeigen die Schönheit des Materials.

4. Rohstoff Holz
Die Wertschöpfungskette des Rohstoffes Holz und dessen hervorragende Vorbereitung verlieren durch die reine Ökonomisierung der Bearbeitung an Qualität. Eine Kombination der zeitintensiven Lufttrocknung mit schonenden Trocknungsverfahren ist hier unser Ziel, um höchste Qualität zu verarbeiten. Der Rohstoff für unsere Möbel ist nicht anonym, denn das Holz wird in seiner Einzigartigkeit für das jeweilige Möbelstück ausgewählt.

Erfahren Sie mehr und sprechen Sie uns gerne an!